Kategorien und Schlagwörter

Sie haben in AGORA die Möglichkeit, Inhalte zu verknüpfen, indem Sie diese in Kategorien zusammenfassen oder ihnen Schlagwörter zuordnen. Um diese Strukturierungshilfen nutzen zu können, müssen sie über die entsprechenden Moderationsrechte eines Raums verfügen und die entsprechende Auswahl an Strukturierungshilfen aktivieren.

Als Moderator gelangen Sie zu dem in Abb. 1 dargestellten Auswahlmenü, indem Sie in Ihrem Raum in der CommSy-Leiste oben das zugehörige Icon („Einstellungen“) anklicken. Auf der folgenden Seite wählen Sie den Reiter "Zusätzliche Einstellungen" aus.

Abb. 1: Strukturierungshilfen in den "Zusätzlichen Einstellungen"

Sie können die Strukturierungshilfen (Schlagwörter und Kategorien) einzeln verwenden oder beide Funktionen gleichzeitig aktivieren. Klicken Sie zur Aktivierung einfach auf das jeweilige Kästchen, das dann mit einem Häkchen markiert erscheint. Aktivierte Strukturierungsmöglichkeiten werden sodann in allen Rubriken („Materialien“, „Diskussionen“ etc.) in der rechten Infospalte angezeigt (Abb. 2) - auch dann, wenn noch keine Begriffe erstellt und zugeordnet sind.

Abb. 2: Eingeschaltete Strukturierungshilfen in der Infospalte

Die weiteren in Abb. 1 gezeigten Optionen zur Darstellung der Strukturierungshilfen werden in den folgenden Kapiteln zu den einzelnen Funktionen jeweils näher erläutert.

Hinweis: Die Netznavigation (ebenfalls eine Strukturierungshilfe) wird neben einem Materialeintrag als "zugeordnete Einträge" dargestellt und kann nicht aktiviert oder deaktiviert werden, sie ist standardmäßig in der Infospalte rechts sichtbar.

1. Schlagwörter

Ganz allgemein dienen Schlagwörter der Strukturierung von Einträgen in den verschiedenen Rubriken eines AGORA-Raums. Jedem Eintrag können einzelne oder mehrere Schlagwörter zugewiesen werden. Die in der jeweiligen Rubrik verwendeten Schlagwörter werden als ‚Schlagwort-Wolke’ (engl. „tag cloud“) angezeigt (Abb. 2). Eine hierarchische Sortierung der Schlagwörter ist nicht möglich - verwenden Sie zu diesem Zweck die Strukturierungshilfe ‚Kategorien’ (siehe Kapitel 2).

Schlagwörter dienen als Verweis. Wenn Sie ein Schlagwort aus der Wolke anklicken, erscheint eine Liste aller Einträge, denen das ausgewählte Schlagwort zugeordnet ist.

 

Schlagwörter hinzufügen und bearbeiten

Zum Hinzufügen, Zusammenlegen und Bearbeiten von Schlagwörtern klicken Sie in der Rubrik „Home“ in der Infospalte auf der rechten Seite unter „Schlagwörter“ auf das stilisierte Bleistift-Symbol. Es öffnet sich ein Formular (Abb. 3), in dem Ihnen die folgenden Optionen zur Verfügung stehen:

Abb. 3: Schlagwörter bearbeiten

Bevor Sie Schlagwörter zuordnen und verwenden können, müssen Sie diese zunächst erzeugen. Geben Sie dazu ein beliebiges neues Schlagwort in das Textfeld unter „Hinzufügen“ ein und klicken Sie anschließend auf den Button „Neues Schlagwort anlegen“.

Das neue Schlagwort erscheint sofort unten in der Liste unter „Bearbeiten“. Wie Sie neue Schlagwörter einem Inhaltseintrag zuordnen, erfahren sie weiter unten.

Wenn Sie zwei bestehende, thematisch ähnliche Schlagwörter zusammenfassen wollen, nutzen Sie die Funktion „Zusammenlegen“. Wählen Sie die beiden Schlagwörter, die Sie zu einem Schlagwort zusammenfassen möchten, aus den beiden Ausklappmenüs aus und klicken Sie anschließend auf den Button „Zusammenlegen“. So wird zum Beispiel aus den beiden Schlagwörtern „Bilder“ und „Video“ das Schlagwort „Bilder/Video“. Dieses zusammengelegte Schlagwort können Sie natürlich bearbeiten, Sie können beispielsweise den Namen ändern.

Es können in einem Schritt jeweils nur zwei Schlagwörter zusammengefasst werden. Möchten sie mehr als zwei Schlagwörter zusammenlegen, wiederholen Sie einfach diesen Vorgang, indem Sie das aus zwei Schlagwörtern fusionierte Wort wieder mit einem anderen zusammenlegen.

Wenn Sie bestehende Schlagwörter umbenennen, Tippfehler beseitigen möchten oder ähnliches, ändern Sie das entsprechende Schlagwort im Textfeld unter „Bearbeiten“ und klicken Sie auf den Button „Ändern“. Die Änderungen werden sofort übernommen; überall, wo das Schlagwort zugeordnet ist, erscheint nun das geänderte Schlagwort.

Die in der Liste unter „Bearbeiten“ aufgeführten Schlagwörter können sie einem oder mehreren Einträgen zuordnen, indem Sie den Button „Einträge zuordnen“ anklicken. Es öffnet sich eine Übersicht aller Einträge.

Diejenigen Einträge, denen das gewählte Schlagwort bereits zugeordnet ist, sind in dieser Liste mit einem Häkchen markiert. Wenn Sie das gewählte Schlagwort weiteren Einträgen zuordnen wollen, klicken Sie auf das Kästchen vor dem Namen des Eintrages; dort erscheint dann ebenfalls ein Häkchen.

Möchten Sie eine bestehende Zuordnung aufheben, klicken Sie auf das Häkchen vor dem Namen des entsprechenden Eintrags; das Häkchen verschwindet dann. Um diesen Vorgang abzuschließen, klicken Sie auf den Button „Einträge zuordnen“ unter der Liste.

In der Infospalte auf der rechten Seite können Sie unter „Auswahl der Rubrik“ eine Rubrik aus dem Aufklappmenü auswählen, es werden dann lediglich die Einträge aus dieser Rubrik angezeigt.

Möchten Sie ein bestehendes Schlagwort entfernen, ohne es durch ein anderes Schlagwort zu ersetzen, klicken Sie unter „Bearbeiten“ auf den Button „Löschen“ rechts neben dem entsprechenden Schlagwort. Allerdings gehen dabei sämtliche Schlagwörter unwiderruflich verloren.

 

Neuen Eintrag mit Schlagwörtern versehen

Neben dem oben beschriebenen Verfahren der Zuordnung von Schlagwörtern zu bereits bestehenden Einträgen gibt es auch die Möglichkeit, einem neuen Eintrag bereits bei seiner Erstellung die gewünschten Schlagwörter zuzuordnen.

1.  Öffnen Sie wie gewohnt über das Plus-Symbol das Formular zum Erstellen eines neuen Eintrags. Wählen Sie unten den Reiter "Schlagwörter" aus (Abb. 4).

2.  Wählen Sie ein oder mehrere Schlagwörter, die Sie dem neuen Eintrag zuordnen möchten, durch Anklicken des Kästchens vor dem jeweiligen Schlagwort aus. Schließen Sie dann die Erstellung Ihres Inhaltseintrags wie gewohnt ab. 

Abb. 4: Reiter "Schlagwörter" beim Anlegen eines neuen Eintrags

2. Kategorien

Kategorien dienen dem Zweck, die Inhaltseinträge eines Raumes zu gliedern und zu strukturieren. Im Unterschied zu Schlagwörtern können Kategorien in mehreren Gliederungsebenen hierarchisch angeordnet werden.

So können Sie eine Art Inhaltsverzeichnis für ihren AGORA-Raum erstellen. Kategorien geben keine Auskunft über die Häufigkeit ihrer Zuordnung. In der Infospalte auf der rechten Seite erscheinen sie nicht als Wolke, sondern in Form eines ‚Kategorien-Baums’ (Abb. 5).

Ebenso wie die Schlagwortwolke hat auch der Kategorien-Baum eine Verweisfunktion. Wenn Sie eine Kategorie 
innerhalb des Baums anklicken, erscheint eine Liste aller Einträge, die dieser Kategorie zugeordnet sind.

 

Abb. 5: Kategorienbaum

Kategorien hinzufügen und bearbeiten

Zum Hinzufügen, Sortieren, Zusammenlegen und Bearbeiten von Kategorien gehen Sie wie folgt vor:

1.    Klicken Sie in der Rubrik „Home“ in der Infospalte auf der rechten Seite neben „Kategorien“ auf das stilisierte Bleistift-Symbol. Im hier angezeigten Menü stehen verschiedene Optionen zur Verfügung (Abb. 6)

2. Um eine neue Kategorie zu hinzuzufügen, klicken Sie auf "Erstellen". Daraufhin öffnet sich ein Textfeld in das Sie den Namen der Kategorie eingeben und mit "Ok" bestätigen können.

3. Um eine Unterkategorie zu erstellen, klicken Sie neben dem Namen der übergeordneten Kategorie auf "Erstellen" und können wiederum der Unterkategorie nun einen Namen geben.

Wie sie einen neuen Inhaltseintrag einer bereits bestehenden Kategorie zuordnen, erfahren Sie weiter unten.

Abb. 6: Kategorien bearbeiten

 

Reihenfolge & Sortieren

Per Drag & Drop (ziehen und loslassen) der einzelnen Kategorien auf der Seite "Bearbeiten" können Sie die Reihenfolge der Kategorien beeinflussen. Außerdem können Sie die Kategorien per Klick auf die Schaltfläche oben rechts "Alphabetisch sortieren".

 

Zusammenlegen

Ebenso,wie Sie thematisch ähnliche Schlagwörter zusammenlegen können, haben Sie die Möglichkeit, zwei oder mehr Kategorien zusammenzufassen.

  1. Wählen Sie aus den beiden Ausklappmenüs unter „Zusammenlegen“ (Abb. 6) die beiden Kategoriena aus, die Sie zusammenfassen möchten.
  2. Klicken Sie dann auf den Button „Zusammenlegen“. Aus den Namen der beiden Kategorien wird eine Namenskombination mit Schrägstrich erstellt, die Sie natürlich bearbeiten können.

Möchten Sie eine weitere Kategorie zu den bereits zusammengelegten hinzufügen, wiederholen Sie einfach diesen Vorgang.

 

Bearbeiten

Sie können bestehende Kategorien umbenennen. Zum Ändern des Namens einer Kategorie geben Sie unter „Bearbeiten“ den neuen Namen in das entsprechende Textfeld ein und klicken Sie auf den Button „Ändern“ rechts neben dem Textfeld. Der neue Name wird sofort automatisch an jeder Stelle des Raums übernommen.

Sie können den in der Liste unter „Bearbeiten“ aufgeführten Kategorien verschiedene Einträge zuordnen, indem Sie den Button „Einträge zuordnen“ anklicken. Es öffnet sich eine Liste aller Einträge des Raums. Diejenigen Einträge, die der gewählten Kategorie bereits zugeordnet sind, erscheinen mit einem Häkchen markiert. Setzen Sie weitere Häkchen, um der Kategorie weitere Einträge zuzuordnen oder entfernen Sie Häkchen, um bestehende Zuordnungen aufzuheben. Speichern Sie die Zuordnung, indem Sie den Button „Einträge zuordnen“ unter der Liste anklicken.

Möchten Sie eine bestehende Kategorie entfernen, nutzen Sie den Button „löschen“ rechts neben der entsprechenden Kategorie. Diese Kategorie wird sofort aus der Liste gelöscht; sämtliche Zuordnungen gehen unwiderruflich verloren!

 

Kategorien zuordnen

Neben dem oben beschriebenen Verfahren der Zuordnung von Kategorien haben Sie die Möglichkeit, neuen Inhaltseinträgen schon bei ihrer Erstellung eine Kategorie zuzuordnen.

  1. Klicken Sie dazu beim Erstellen eines neuen Eintrages in der Infospalte auf der rechten Seite unter „zugeordnete Kategorien“ auf den Link „Kategorien zuordnen“. Es öffnet sich eine Übersicht der vorhandenen Kategorien.
  2. Wählen Sie eine oder mehrere Kategorien aus, indem Sie das Kästchen vor dem Namen der Kategorie/n anklicken und speichern Sie die Zuordnung durch Klicken des Buttons „Kategorien zuordnen“.

3. Netznavigation

Die dritte Strukturierungshilfe, die Ihnen bei AGORA zur Verfügung steht, ist die so genannte Netznavigation. Sie dient dazu, verschiedene Einträge innerhalb eines Projekt- oder Gruppenraums miteinander zu vernetzen. Die Netznavigation ist immer aktiviert. Die mit dem aufgerufenen Eintrag vernetzten Einträge werden in der Infospalte rechts unter „zugeordnete Einträge“ angezeigt (Abb. 7).

Diese Ansicht erscheint nicht für eine ganze Rubrik. Da sie sich immer auf einen bestimmten Inhaltseintrag bezieht, erscheint sie nur dann, wenn Sie einen Eintrag (z. B. ein Dokument in der Rubrik „Materialien“) öffnen.

Abb. 7: Netznavigation der "zugeordneten Einträge" in der Infospalte

Sie können einen neuen Eintrag mit vorhandenen Einträgen vernetzen, indem Sie folgendermaßen vorgehen.

1.    Klicken Sie beim Erstellen des Eintrags unten im Formular auf den Link "Einträge zuordnen". Es erscheint dann eine Übersicht aller anderen Einträge.

2.    Wählen Sie die Einträge, die dem neuen Eintrag zugeordnet werden sollen, indem Sie auf das Kästchen vor dem Namen des Eintrags klicken – es erscheint dort ein Häkchen.

3.    Speichern Sie die Auswahl ab, indem Sie den neuen Materialeintrag wie gewohnt speichern. Die dem neuen Eintrag zugeordneten Einträge erscheinen umgehend in der Infospalte unter „zugeordnete Einträge“.