3. Teilnehmer freischalten

Wenn Sie einen Raum eröffnet haben, ist dieser zunächst für andere verschlossen. Die Teilnahme steht in den Einstellungen auf "immer überprüfen". AGORA-NutzerInnen können unter Angabe eines Teilnahmegrunds eine Anfrage senden und daraufhin freigeschaltet werden. ModeratorInnen erhalten die Teilnahmeanfragen per E-Mail; sie enthalten einen Link, der sie direkt zur Freischaltung leitet.

 

So können Sie anfragende TeilnehmerInnen freischalten:

1. Betreten Sie die Rubrik "Personen". Hier sehen Sie über der Liste einen rot hinterlegten Hinweis, ob und wie viele Kennungen derzeit in Beantragung sind (Abb. 6).

Abb. 6: Hinweis auf freizuschaltende TeilnehmerInnen in der Personen-Rubrik

2. Klicken Sie im roten Hinweisfeld auf "Kennungen anzeigen“ (Abb. 6).

3. Nun sehen Sie nur noch Kennungen in Beantragung und können diese einfach per Klick auf die grüne Schaltfläche freischalten (Abb. 7).

Abb. 7: TeilnehmerInnen mit einem Klick freischalten

 

Wenn Sie gleich mehrere Personen freischalten möchten:

1. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü "Nutzer verwalten" oben rechts die Aktion "Kennung(en) freischalten“ (Abb. 8).

2. Wählen Sie danach die freizuschaltenden Personen aus, indem Sie links vom Namen ein Häkchen setzen oder oben auf "Alle Einträge auswählen" klicken (Abb. 8).

3. Bestätigen Sie die Freischaltung mit "Aktion ausführen".

Abb. 8: Mehrere TeilnehmerInnen freischalten über "Nutzer verwalten"

Sobald Sie Personen freigeschaltet haben, müssen Sie den Statuswechsel auf der nächsten Seite noch einmal bestätigen und dabei festlegen, ob die NutzerInnen per E-Mail benachrichtigt werden sollen.

Tipp: Statt TeilnehmerInnen manuell freizuschalten, können Sie auch einen Teilnahmecode einrichten.