Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Ich habe eine Mail erhalten mit dem Betreff "Dringende Bitte um Zusammenlegung Ihrer CommSy-Kennungen": Was soll ich tun?

Loggen Sie sich auf AGORA ein mit den Daten Ihrer UHH-Benutzerkennung (vormals „STiNE-Kennung“, z.B. Bae1234). Wichtig: Wählen Sie unter Quelle "STiNE" aus.

Sie haben Ihre UHH-Benutzerkennung ("STiNE-Kennung") auf AGORA noch nie verwendet? Kein Problem. Ein AGORA-Account basierend auf Ihrer STiNE-Kennung wird automatisch beim ersten Login angelegt, d.h. Sie müssen KEINE neue Kennung beantragen und müssen auch NICHT den Link "Neue Kennung beantragen" hierfür betätigen. Nachdem Sie sich erstmals mit der STiNE-Kennung auf AGORA angemeldet haben, erscheinen auf dem Bildschirm zunächst die "Neuen Nutzungsvereinbarungen". Diese müssen Sie erst akzeptieren, bevor Sie AGORA nutzen können. Scrollen Sie hierfür ganz ans Ende der Seite und klicken Sie dann auf den Button "Ich akzeptiere die Nutzungsvereinbarungen".

Klicken Sie nun auf den "Willkommen"-Button mit Ihrem Namen, der sich oben rechts in der grauen CommSy-Leiste befindet. Es öffnet sich Ihr persönliches Profil. Unter dem ersten Reiter namens "Profileinstellungen" finden Sie im unteren Bereich die Funktion, um Ihre alte AGORA-Kennung - und damit die hier abonnierten Räume - zu Ihrem STiNE-Account auf AGORA zusammenlegen. Sie sind sicher, dass Sie mit Ihrem STiNE-Account auf AGORA eingeloggt sind? Prima! Dann geben Sie in dem genannten Bereich die Daten jener alten AGORA-Kennung eingeben, die Sie aufgeben möchten bzw. sollen, also die "Authentifizierungsquelle" (AGORA/CommSy) sowie "Kennung" und "Passwort". Sie geben dort also die Kennung ein, die Sie in die STiNE-Kennung, mit der Sie jetzt eingeloggt sind, überführen möchten. Nachdem Sie alles korrekt ausgefüllt haben, klicken Sie auf "Verbinden". Der Vorgang kann etwas dauern. Läuft dieser erfolgreich durch, so erscheinen nun jene Projekträume, in denen Sie mit der aufgelösten Kennung Mitglied waren, jetzt zusammen mit den Projekträumen der aktuellen Kennung in einer gemeinsamen Liste. Eine ausführlichere, bebilderte Anleitung finden Sie auf den Seiten des HUL: https://uhh.de/hul-kennung-zusammenlegen

Sie erhalten beim Versuch, Kennungen zusammenzulegen, den Hinweis "Ungültige Kennung"? Bitte überprüfen Sie alle Daten der aufzulösenden Kennung auf Richtigkeit und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie sicher sind, dass alle Angaben korrekt sind, kann es in Einzelfällen an einer von Ihnen unwillentlich herbeigeführten Sperrung Ihres AGORA-Accounts liegen, dass der Hinweis erscheint. Schreiben Sie in diesem Fall eine Supportmail mit Darstellung Ihres Problems an agora@uni-hamburg.de und fügen Sie möglichst einen Screenshot bei. Unser Team wird dann Ihre Kennung wieder entsperren.

Haben Sie mit einem ihrer beiden Accounts keine Räume abonniert und kein Material in Ihrem persönlichen Raum, dann können Sie diese Kennung einfach löschen, siehe dazu: Wie kann ich meine Kennung löschen?