AGORA

ePlattform der Fakultät für Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Muss ich beim Login „Benutzerkennug der UHH“ oder „Lokale Kennung“ angeben?

Es gibt zwei verschieden Arten von Kennungen:

  1. Als Mitglied der UHH - Lehrende und Studierende (Kontakt-, ERASMUS-, Voll- und Teilzeitstudierende) - sollten Sie über eine Benutzerkennung (auch als B- oder STiNE-Kennung bekannt) verfügen. Diese können Sie in der Benutzerverwaltung des RRZ überprüfen und ggf. Ihr Passwort ändern. Mit dieser Kennung haben Sie vollen Zugriff auf die Plattformen und können auch eigene Projekträume erstellen.
  2. Sofern Sie kein Mitglied der UHH sind, können Sie auf die Plattform eingeladen werden, um eine sogenannte Lokale Kennung zu erstellen. Mehr Informationen dazu finden Sie in der entsprechenden FAQ.

Der Name Ihrer Lokalen Kennung kann mit dem Ihrer Benutzerkennung übereinstimmen - hier besteht eine gewisse Verwechslungsgefahr. Wenn Sie unsicher sind, welche Kennungen unter Ihrer E-Mail-Adresse registriert sind, finden Sie unter „Kennung vergessen - was jetzt?“ Hilfe.

Tipp: Wenn Sie mehrere Kennungen angelegt haben, können Sie diese leicht unter Ihrer Benutzerkennung zusammenlegen. Eine Anleitung dazu finden Sie unter: Kann ich zwei Kennungen zu einer Kennung verbinden?