AGORA

ePlattform der Fakultät für Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Wie eröffne ich einen neuen Projektraum?

Als AGORA-Nutzer*in mit Uni-Hamburg-Account können Sie jederzeit einen neuen Projektraum eröffnen. Klicken Sie hierfür zunächst auf dem Dashboard in der oberen Leiste auf „Alle Räume“ oder unterhalb des News-Felds unter der Überschrift „Räume“ auf „Liste aller Räume“. Wählen Sie dann unter „Aktion auswählen“ die Option „Neuer Raum“ aus. Nun öffnet sich ein Formular, in dem Sie bitte zunächst „Projektraum“ anhaken. Erst dann öffnen sich die weiteren verschiedenen Zuordnungsoptionen. Benennen Sie des Weiteren hier Ihren Raum und nehmen weitere allgemeine Einstellungen vor. Klicken Sie abschließend auf „Speichern". Wir empfehlen Ihnen dringend, bei Räumen zu Lehrveranstaltungen auch das jeweilige Semester im Titel anzugeben, bspw. „Einführung in die Literaturwissenschaft (WS 2023/24)“, damit gerade bei wiederkehrenden Kurstypen die Studierenden dem richtigen Raum beitreten.

Legen Sie unter „Sprache“ fest, ob die Benutzeroberfläche des Raums auf Deutsch oder Englisch angezeigt werden soll. Die weiteren Angaben sind optional. Sie dienen in erster Linie zur besseren Orientierung der NutzerInnen. Wir empfehlen, in jedem Fall eine Angabe zu den Punkten „Semester“ und „Beschreibung“ zu machen.

Tipp: Eine Besonderheit ist das Feld „Vorlage“. Durch Auswahl können Sie einen Raum eröffnen, der bereits mit Inhalten gefüllt ist. Neben der Standardvorlage stehen Vorlagen aus dem ABK-Bereich zur freien Verfügung.

Speichern Sie Ihre Angaben mit dem Button „Einstellungen speichern“ am Ende der Seite. Der Projektraum wird nun eingerichtet und geöffnet. Sie sind Moderator des Raums und können anfangen mit diesem zu arbeiten, z.B. Materialien hochladen, Teilnehmer zulassen, Raumeinstellungen bearbeiten usw.

Tipp: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Abbildungen finden Sie im Tutorial „Projektraum eröffnen“.