Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Tipps des Monats

Auf dieser Seite werden Tipps zur AGORA-Nutzung gesammelt, die in regelmäßigen Abständen auf der Startseite erscheinen.

Haben Sie Fragen zu den Funktionen der AGORA-Plattform oder ein Problem bei der Nutzung?

Sie haben in unseren Projekträumen die Möglichkeit, die Bearbeitung Ihrer Einträge durch andere Raummitglieder auszuschließen.

Die Funktion „Gruppenraum“ eignet sich besonders, wenn Sie bestimme Informationen nur einigen Raum-Mitgliedern zugänglich machen wollen, z.B. den wissenschaftlichen Mitarbeitern in Ihrem Seminar oder wenn Arbeit in Kleingruppen geleistet weden soll.

Wenn Sie in einem Raum Einträge kommentieren wollen, ohne diese zu bearbeiten (etwa in den Rubriken "Materialien" oder "Aufgaben"), können Sie dies über die Anmerkungsfunktion tun. Von Nutzern erstellte Anmerkungen werden immer unterhalb des Eintrags angezeigt.

Das AGORA-Team bietet in regelmäßiger Folge Workshops für Lehrende und Studierende der Fakultät für Geisteswissenschaften an, um Ihnen den Einstieg in die Arbeit mit unserer e-Plattform zu erleichtern und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von AGORA vorzustellen.

Nach einem Update von CommSy, das in der Regel auf unserer Startseite gemeldet wird, kann es zu Problemen, z.B. beim Hochladen von Dateien, kommen. Diese lassen sich jedoch meistens leicht und schnell beheben.

Für die Rubrik "Termine" gibt es verschiedene Darstellungsoptionen. Diese können global für den gesamten Projektraum vom Raummoderator geändert werden, aber auch Raummitglieder können die Darstellung dem eigenen Bedarf anpassen.

Mit der "Visitenkarte" ist die Seite gemeint, die angezeigt wird, wenn NutzerInnen Ihren Raum aus der Liste der Raumübersicht auswählen und auf der sich die Tür befindet.

Mit dem letzten CommSy-Update wurde eingeführt, dass die eigene E-Mail-Adresse beim Betreten eines neuen Raumes für alle außer die ModeratorInnen verborgen bleibt. Diese Änderung soll besseren Datenschutz gewährleisten.

Das Workflow-Ampelsystem ist eine Zusatzeinstellung für die Rubrik "Materialien". Wenn es aktiviert ist, wird in der Liste der Materialien eines Raumes rechts auch der "Status" eines jeweiligen Materialeintrags angezeigt, und zwar als Ampel: Grün, gelb oder rot für z.B.

Es gibt zwei mögliche Darstellungsvarianten der Navigation.

Kennen Sie schon die raumübergreifende Suchfunktion? Wenn Sie einen Materialeintrag, eine Diskussion oder andere Inhalte suchen, aber sich vielleicht nicht mehr erinnern können, in welchem Raum der gesuchte Eintrag abgelegt wurde, können Sie die raumübergreifende Suche nutzen.

Seiten