Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

CommSy9

WICHTIGER HINWEIS AUS AKTUELLEM ANLASS:
Die CommSys der UHH wurden am 21.9.17 zu CommSy9 upgedatet. Ein umfangreiches Hilfeangebot finden Sie in unserer AGORA-Hilfe mit FAQs, Tutorials, einem Glossar u.a. Leider weist die Update-Version noch immer diverse technische Fehler (Bugs) auf. Das Regionale Rechenzentrum der UHH arbeitet an deren Behebung. Eine Übersicht über erforderliche Nacharbeiten finden Sie im ePortal der UHH; nachstehend finden Sie eine gesonderte AGORA-Aufstellung von Bugs, ggf. mit Workaround. Sollten Sie darüber hinaus auf eine Anomalie stoßen, die Sie auch mit der AGORA-Hilfe nicht klären können, schicken Sie bitte eine E-Mail an agora@uni-hamburg.de oder nutzen Sie unser Sprechstundenangebot.
      Zum schnellen Einstieg in CommSy9 finden Sie weiter unten auf dieser Seite die wichtigsten Änderungen gelistet sowie neue Funktionen kurz vorgestellt.
(Stand: 14.11.17)

Problem: Ich habe mich beim Raumbeitritt für Teilnahmegrund nennen statt Teilnahmecode eingeben entschieden. Jetzt sagt meine Dozentin, sie kann meine Beantragung nicht finden, um mich freizuschalten.
Lösung: Für das System ist der Vorgang abgeschlossen und liegt nun in den Händen der DozenInnen zur manuellen Freischaltung. Daher ist auch die Beantragung mittels Teilnahmecode nicht mehr möglich. Bitte weisen Sie Ihre Dozentin auf diese Anleitung zur Freischaltung hin.

Problem: Ich habe meinen Projektraum versehentlich mit einem Gemeinschaftsraum verknüpft. Jetzt kann ich die Zuordnung nicht mehr löschen.
Lösung: Derzeit ist es innerhalb CommSy9 aufgrund eines Fehlers nicht möglich, die Verknüpfung in den Raumeinstellungen wieder zu entfernen. Sie können aber darauf zugreifen, wenn Sie auf die AGORA-Startseite zurücknavigieren und dort die Visitenkarte des Raums aufrufen (die Seite mit dem großen Türsymbol). Als RaummoderatorIn finden Sie oben die Schaltfläche "Raum bearbeiten". Hier können Sie die Zuordnung entfernen und speichern.

Problem: Ich kann mich mit meiner STiNE-Kennung nicht einloggen. Hat das auch mit einem Bug zu tun?
Lösung: Nein; in der Regel nicht. Meist sorgt dies für Abhilfe: Bitte leeren Sie einmal den Cache Ihres Browsers und löschen Sie das AGORA-Cookie. Das geht so. Wenn Sie den Verdacht hegen, dass es an Ihrem STiNE-Passwort liegen könnte, nutzen Sie bitte den "Passwort vergessen"-Service von STiNE.

Problem: Ich kann mich mit meiner AGORA-Kennung nicht einloggen. Hat das auch mit einem Bug zu tun?
Lösung: Nein; in der Regel nicht. Vermutlich haben Sie ihre Zugangsdaten mittels eines Passwortmanagers eingetragen. Bitte geben Sie diese händisch ein und schalten Sie abschließend unbedingt die Quelle um von "STiNE" auf "AGORA". Bitte leeren Sie zudem einmal den Cache Ihres Browsers und löschen Sie das AGORA-Cookie. Das geht so.

NEU – Problem: Ich kann den AGORA-Raum meiner Dozentin nicht finden.
Lösung: Leider gibt es intern in CommSy noch einen Bug bei der neuen Suchenfunktion. Suchen Sie daher Räume, denen Sie erstmals beitreten möchten, am besten über die AGORA-Startseite. Auf diese kommen Sie zurück, indem Sie oben unterhalb der CommSy-Leiste auf "AGORA-Plattform" im Krümelpfad klicken.

Problem: Ich kann keinen neuen Raum eröffnen, wie es scheint.
Lösung: Im Moment haben wir leider sehr lange Ladezeiten – es ist der Start der Vorlesungszeit; da ist die Zahl der Zugriffe auf AGORA stets besonders hoch. Es liegt hier kein Bug vor – der Raum sollte nach einiger Zeit erfolgreich erstellt werden. Solange Sie im Tab ein sich drehendes Rädchen sehen, läuft die Einrichtung auf der Datenbank noch.
NEUE ERGÄNZUNG: Eine Alternative: Erheblich schneller geht das Erstellen von Räumen intern in CommSy:
Beliebigen Raum betreten -> Ansicht "Alle Räume" auswählen -> Aktion ausführen -> Neuer Eintrag wählen. Infolge wird ein neuer Raum angelegt.

Problem: Das RRZ hat mich aufgefordert, meinen lokalen AGORA-Account in einen Account basiernd auf meiner B- bzw. STiNE-Kennungen umzuwandeln. Das Zusammenlegen der beiden Kennung, wie in der Hilfe beschrieben, klappt aber nicht.
Lösung: Das ist leider wahr. Auch an dieser Bugbehebung arbeitet das RRZ derzeit.

Problem: Ich komme jetzt in meinen archivierten Raum rein, kann aber hier keine Dateien öffnen.
Lösung: Hier liegt leider noch immer ein Bug vor. Bislang gibt leider es keinen Workaround. Das Regionale Rechenzentrum der UHH (RRZ) arbeitet derzeit an der Bugbehebung.
Das RRZ hat inzwischen die Behebung dieses Bugs gemeldet (14.11.17).

 

Neue CommSy9-Version an der UHH seit September 2017

Am 21.09.2017 wurden die CommSy-Plattformen der Universität Hamburg mit dem "Major Upgrade" CommSy9 versorgt. Die wichtigsten Neuerungen und funktionalen Weiterentwicklungen stellen wir Ihnen hier kurz vor.

 

Was hat sich verändert?

  • Nach dem Login befinden Sie sich jetzt automatisch auf dem Dashboard (s.u.).
  • Die Rubriken befinden sich in Räumen jetzt links statt oben.
  • Einstellungen finden ModeratorInnen ebenfalls in der Rubrikleiste.
  • Neue Einträge werden jetzt über das Aktionsmenü angelegt. 
  • Titel, Beschreibung, Dateien eines Eintrags werden später getrennt bearbeitet.
  • Die neue CommSy-Leiste ermöglicht wie gewohnt raumübergreifenden Zugang zu Navigation und persönlichen Bereichen (Kopien, Ablage, Dashboard, Account).

Die neue Raumansicht (Desktop)

 

Dashboard

  • Ihre personalisierte Übersichtsseite, auf der u.a. neue Einträge und Termine aus allen abonnierten Räumen angezeigt werden. 
  • Zwischen Ihren Räumen navigieren können Sie im Bereich "Räume" (1) auf dem Dashboard, außerdem über "Meine Räume" in der CommSy-Leiste.
  • Über den Krümelpfad gelangen Sie zur alten Portalansicht (2).
  • Über die CommSy-Leiste können Sie das Dashboard später wieder aufrufen (3).

Personalisiertes Dashboard

 

Responsive Design

  • Das Raumdesign wurde zugunsten der Mobilfähigkeit der CommSy-Plattformen grundsätzlich überarbeitet und neu gestaltet. Die Seiten sind somit auch für die Nutzung durch Tablets und Smartphones optimiert.
  • Nachladende Feeds in den Rubriken sorgen dafür, dass lange Listen von Einträgen nicht mehr auf verschiedene Seiten verteilt werden und dass sich die Seiten schneller aufbauen.
  • Die Rubrikleiste finden Sie jetzt auf der linken Seite des Raums statt oben. Auf kleineren Bildschirmen wird sie automatisch eingeklappt.

 

Etherpad

  • Das integrierte Etherpad ermöglicht kollaboratives und simultanes Bearbeiten von Texten.
  • Die Autoren werden beim Schreiben zur besseren Übersicht farblich gekennzeichnet.
  • Mit Chat, Revisionsfunktion und Versionsgeschichte, um leicht auf frühere Textversionen zugreifen zu können.
  • Etherpad wird beim Erstellen eines Materialeintrags als Editor ausgewählt, die Funktionen können Sie nach Ihren Wünschen anpassen.

Schreiben im Etherpad

 

Weitere Funktionen

  • Die Applikation MediaWiki wird künftig das PMWiki ersetzen (aktuell noch nicht live).
  • In OpenOLAT erstellte Selbsttests können über CommSy ausgegeben werden.
  • Weitere Features sind geplant und werden in zukünftigen Versionsupdates hinzugefügt, u.a. eine raumübergreifende Mediathek.
  • Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand finden Sie hier (fehlende Funktionen, bekannte Fehler, Umgang mit Bugmeldungen). 

 

Außerdem neu ab WS 2017/18

  • Externe können jetzt zur Nutzung der Plattform eingeladen werden.
  • Die Login-Quelle ist nun standardmäßig auf "STiNE" gestellt, "AGORA (CommSy)" wird über das Drop-Down-Menü ausgewählt.

Das AGORA-Hilfeportal ist bereits umfassend aktualisiert worden. Im Laufe des Wintersemesters wird das AGORA-Team einen CommSy9-Workshop anbieten, in dem die neuen Funktionen vorgestellt werden. Der Workshop wird voraussichtlich sowohl in Ü35 als auch auf dem Campus angeboten.