Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

1. Neuer Materialeintrag

Die Funktion „Neuer Eintrag“, die Sie im Aktionsmenü oben rechts in der Bearbeitungszeile erreichen, ermöglicht Ihnen das Anlegen neuen Materials unterschiedlichen Formats. Sie können fast alle Dateiformate in AGORA hochladen. Einzige Einschränkung ist die Dateigröße, die pro Datei nicht mehr als 96 MB betragen darf.

Um einen neuen Materialeintrag anzulegen, klicken Sie in der "Materialien"-Rubrik im Aktionsmenü auf "Neuer Eintrag". Es öffnet sich nun eine neue Seite. Abb. 2: Neuer Eintrag

Benennen Sie den Eintrag ("Titel eingeben") und klicken Sie auf "Speichern".

Tipp: Sie können zusätzliche Informationen zu Ihrem Eintrag hinzufügen, indem Sie bibliographische Angaben machen. Wählen Sie dazu den passenden Eintrag aus dem Drop-Down-Menü „Bibl. Angaben“ und füllen Sie die zusätzlichen Felder aus.

Abb. 3:"Titel eingeben"

Durch einen Klick auf das Bearbeiten-Symbol neben dem jeweiligen Bereich können Sie, wenn Sie möchten, eine nähere Beschreibung eingeben und - wenn Sie das Symbol im "Dateien"-Bereich anklicken - Dateien hochladen.

Abb. 4: "Dateien"-Bereich

Es öffnet sich ein Dateiupload-Bereich, in welchem Sie Dateien hochladen und an den Eintrag anfügen können. Seit der CommSy-Version 9 haben Sie (neben dem klassischen Dateiauswahldialog) die Möglichkeit, Dateien via Drag & Drop in den markierten Bereich zu ziehen und hochzuladen. Auch eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Abb. 5: "Dateiupload"-Bereich

Wenn die Datei(en) erfolgreich hinzugefügt wurde(n), wird der Dateiname mit einem Häkchen aufgelistet angezeigt. Wiederholen Sie den vorherigen Schritt, falls Sie weitere Dateien hochladen möchten. Wenn Sie auf diese Weise mehrere Dateien einzeln hinzufügen, werden diese in alphabetischer Reihenfolge und jeweils mit einem Häkchen angezeigt. Falls sie versehentlich eine falsche Datei ausgewählt haben oder eine Datei doch nicht hochladen möchten, entfernen Sie das Häkchen, indem Sie es anklicken. Dateien ohne Häkchen werden nicht hochgeladen bzw. beim Speichervorgang gelöscht. Klicken Sie auf "Speichern", um die Dateien dem Materialeintrag anzufügen.

Tipp: Wie Sie Dateien und Medien direkt in den Text einbinden können, erfahren Sie im Tutorial "Medien einbinden".

Abb. 6: Dateien erfolgreich hinzugefügt