Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

1. Bilder einbinden

Um ein Bild einzubinden, gehen Sie in das Bearbeitungsmenü der Beschreibung. Dieses können Sie durch einen Mouse-Over, rechts neben dem Beschreibungsfeld aufrufen (Abb. 2).

Abb. 2: Beschreibung bearbeiten

Um eine Bilddatei in den Beschreibungstext einzubinden, klicken Sie im Editor auf "Bild einfügen" (Abb. 3).

Abb. 3: "Bild einfügen"

Es öffnet sich ein Dialogfenster. Sie haben nun zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Einerseits können Sie Bilder einbinden, die Sie als Datei auf Ihrem Computer gespeichert haben. Sie können aber auch Bilder einbinden, die Sie aus dem Internet beziehen wollen.

Bilder von Ihrem Computer einbinden

Um auf Ihrem Computer gespeicherte Bilder einzufügen, klicken Sie unter "Neue Datei hochladen" auf "Durchsuchen..." (Abb. 4).

Abb. 4: Datei hochladen

Es öffnet sich ein Auswahldialog, aus welchem Sie die gewünschte Datei wählen können. Sie können Bilder aller gängigen Dateiformate (jpg, jpeg, gif, bmp, png) einbinden. Wenn Sie die gewünschte Datei gefunden haben, klicken Sie auf "Öffnen" und anschließend auf "Hochladen". Das Feld "aus URL einfügen" wird automatisch ausgefüllt. Darüber hinaus haben Sie noch die Möglichkeit, der beigefügten Datei unter "Alt" eine alternative Bezeichnung zu geben sowie die Größe des eingebundenen Bildes zu bestimmen. Hierbei empfiehlt es sich, das Häkchen bei "Seitenverhältnisse beibehalten" gesetzt zu lassen, damit dieses nicht verzerrt dargestellt wird. Um das Bild einzufügen, klicken Sie auf "OK" (Abb. 5).

Abb. 5: Bild einbinden

Um die Bearbeitung abzuschließen, klicken Sie auf "Speichern" (Abb. 6). Das Bild ist nun in die Beschreibung eingebunden.

Abb. 6: Bearbeitung abschließen

Bilder aus dem Internet einbinden

Um ein Bild aus dem Internet einzubinden, geben Sie unter "Aus URL einfügen" den Link zum Bild ein. Achten Sie hierbei darauf, dass der Link mit einer Dateiendung versehen ist (z.B. ".jpg", ".png" o.ä.). Auch hier können Sie einen Alt-Text eingeben und das Größenverhältnis bestimmen. (Abb. 7).

Abb. 7: Bild aus URL einfügen

Die gewünschte Bilddatei wird nun in den Beschreibungstext eingefügt. Um die Bearbeitung abzuschließen, klicken Sie auch hier auf "Speichern" (Abb. 8).

Abb. 8: Bearbeitung abschließen (2)