Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

3. Videos einbinden

Auch hier haben Sie die Möglichkeit, entweder eigene Videos von Ihrem Computer hochzuladen oder auf Videos aus dem Internet zu verweisen.

Videos von Ihrem Computer einbinden

Wie Bilder müssen Sie auch Videos, die Sie von Ihrem Computer einbinden möchten, zunächst in Ihrem Eintrag hochladen, damit der Code auf das Video zugreifen kann.

Es gibt drei Arten von Videodateien, die AGORA darstellen kann. Sie sind im Folgenden mit dem zugehörigen Befehl für verschiedene Dateiformate aufgelistet.

Windows Media Player (z.B.: avi, wma, wmv)

(:wmplayer DATEINAME:)

Quicktime Player (z.B. mov, wav, mpeg)

(:quicktime DATEINAME:)

Flash Player (z.B. .swf, .flv)

(:flash DATEINAME:)

Kopieren Sie den passenden Code und ersetzen Sie „DATEINAME“ durch den Namen der Videodatei, die Sie einbinden möchten. Dabei nicht die Endung vergessen! Ein vollständiger Befehl könnte demnach so aussehen: (:wmplayer beispielvideo.avi:)

 

Videos aus dem Internet einbinden

Hier stellen wir Ihnen drei Typen von Videos vor, die Sie aus dem Internet einbinden können.

YouTube

(:youtube FILM-ID:)

Die Film-ID steht jeweils am Ende der URL hinter dem Gleichheitszeichen. Kopieren Sie diesen Teil der URL und ersetzen Sie damit „FILM-ID“.

Google

(:googlevideo FILM-ID:)

Die Film-ID von Google-Videos erfahren Sie durch einen Klick auf „Videos einbetten“ unterhalb des Videos. Hier kopieren Sie die Zahlen zwischen den beiden Gleichheitszeichen und ersetzen  „FILM-ID“ im Code durch diese Zahlen.

Lecture2Go

(:lecture2go DATEINAME:)

Lecture2Go-Streams werden eingebettet, indem Sie „DATEINAME“ im Code durch den Namen der jeweiligen Lecture2Go-Datei ersetzen.

Für YouTube-Videos empfiehlt es sich außerdem, den Player an die Standardgröße von YouTube-Videos anzupassen. Dafür nutzen Sie den folgenden Code, wobei Sie wie oben erläutert „FILM-ID“ durch die ID aus der URL des Videos ersetzen.

(:youtube FILM-ID width=600 height=350:)

Näheres zur Anpassung Ihrer eingebundenen Medien erfahren Sie weiter im Kapitel „Darstellung der eingebundenen Medien anpassen“.