Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Neu in CommSy9

Am 21.09.2017 wurden die CommSy-Plattformen der UHH mit dem "Major Upgrade" CommSy9 versorgt. Die wichtigsten Neuerungen und funktionalen Weiterentwicklungen stellen wir Ihnen hier kurz vor.

Responsive Design

  • Das Raumdesign wurde zugunsten der Mobilfähigkeit der CommSy-Plattformen grundsätzlich überarbeitet und neu gestaltet. Die Seiten sind somit auch für die Nutzung durch Tablets und Smartphones optimiert.
  • Nachladende Feeds in den Rubriken sorgen dafür, dass lange Listen von Einträgen nicht mehr auf verschiedene Seiten verteilt werden und dass sich die Seiten schneller aufbauen.
  • Die Rubrikleiste finden Sie jetzt auf der linken Seite des Raums statt oben. Auf kleineren Bildschirmen wird sie automatisch eingeklappt.

Die neue Raumansicht (Desktop)

Etherpad

In der aktuellen Version ist das Etherpad noch nicht enthalten, folgt aber in Kürze (Stand: 21.09.2017).

  • Das integrierte Etherpad ermöglicht kollaboratives und simultanes Bearbeiten von Texten.
  • Die Autoren werden beim Schreiben zur besseren Übersicht farblich gekennzeichnet.
  • Mit Chat, Revisionsfunktion und Versionsgeschichte, um leicht auf frühere Textversionen zugreifen zu können.
  • Etherpad wird beim Erstellen eines Materialeintrags als Editor ausgewählt, die Funktionen können Sie nach Ihren Wünschen anpassen.

Gemeinsam Schreiben im Etherpad

Dashboard

  • Ihre personalisierte Übersichtsseite, auf der Sie u.a. neue Einträge und einen Kalender mit Terminen aus allen abonnierten Räumen sehen.
  • Hier können Sie außerdem Inhalte für verschiedene Rubriken erstellen, die Sie später in Räume einfügen können.

Personalisiertes Dashboard

Weitere Funktionen

  • Die Applikation MediaWiki wird künftig das PMWiki ersetzen.
  • In OpenOLAT erstellte Selbsttests können über CommSy ausgegeben werden.
  • Weitere Features sind geplant und werden in zukünftigen Versionsupdates hinzugefügt, u.a. eine raumübergreifende Mediathek.

Das AGORA-Team wird vor Beginn des Wintersemesters einen CommSy9-Workshop anbieten, in dem die neuen Funktionen vorgestellt werden und getestet werden können. Der Workshop wird voraussichtlich sowohl in Ü35 als auch auf dem Campus angeboten.