Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Willkommen auf der AGORA

AGORA

Die Agora als Versammlungsstätte, Marktplatz und Beratungsgremium der griechischen Polis ist Namensgeberin der eLearning- und eScience-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften. Unter der antiken Bezeichnung steht Ihnen an der Universität Hamburg eine moderne, webbasierte Plattform zur Verfügung, die den spezifischen Bedürfnissen geisteswissenschaftlicher Nutzer Rechnung trägt.

  • AGORA eignet sich für alle Arbeitskontexte - ob Studium, Lehre, Forschungsprojekt oder Dokumentation.
  • AGORA unterstützt Sie durch eine intuitive Benutzeroberfläche.
  • AGORA ist flach strukturiert und setzt auf Transparenz.
  • AGORA basiert auf dem bewährten CommSy. Das System wird vom RRZ bereitgestellt und steht Ihnen dauerhaft kostenfrei zur Verfügung.
  • AGORA bietet echten Support von technisch versierten Geisteswissenschaftlern.

Mehr über AGORA: Konzept · Funktionen · Ansprechpartner

Tipp des Monats

Juni 2018

Neue Funktion in AGORA!

Mit dem Update auf CommSy 9 kommen nach und nach immer neue Features in die aktuelle Version, welche das Arbeiten mit AGORA noch bequemer gestalten. Wenn Sie Moderator/in eines Raumes sind und nur Material zur Verfügung stellen möchten, können Sie den Status Ihrer Studierenden von nun an auf „Lesender Benutzer/in“ stellen. Somit können die Studierenden keine Änderungen im AGORA-Raum vornehmen. Trotzdem kann bereitgestelltes Material noch heruntergeladen werden.

Um den Status von Studierenden zu ändern, müssen Sie folgende Schritte durchführen:
Rubrikleiste -> Personen -> Nutzer verwalten -> Status: LesendeR BenutzerIn
HIER finden Sie noch eine genaue Anleitung für das Freischaltung und Verwalten von Benutzer/innen.